28.11.2020 - Sie befinden sich hier:  Aktuelles / 
  KontaktImpressumSitemap
Aktuelles
Die Europaschule
Das Gymnasium
Die Partner der Europaschule Gymnasium Teterow

„Weihnachten im Schuhkarton“ – Mehr als ein Glücksmoment an der Europaschule Gymnasium Teterow

„Wer Mitleid hat und den Armen hilft, der empfängt reichen Segen.“ (Sprüche 22,9)

Dieses Jahr denken wir an die Kinder in anderen Ländern, vor allem in Osteuropa, wo es den Kindern nicht so gut geht wie hier bei uns in Deutschland. Dies machen wir, indem wir an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen haben. Die Schülerinitiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und andere Freiwillige, wie Lehrer und Schüler, haben mitgemacht und geholfen.

Bei „Weihnachten im Schuhkarton“ packt man einen Schuhkarton mit einer Mischung von Schulsachen, Spielzeug, Süßigkeiten und Kuscheltieren. Davor überlegt man, ob man einen Jungen oder ein Mädchen beschenken will und für welche Altersgruppe man sich entscheidet, einen Schuhkarton zusammenzustellen. Die Altersgruppen sind 2 bis 4 Jahre, 5 bis 9 Jahre und 10 bis 14 Jahre.

In diesem Jahr feiert die weltweit größte Geschenkaktion sein 25-jähriges Jubiläum. Und auch wir, Schülerinnen und Schüler haben uns beteiligt und es kamen dabei 15 schön verpackte Schuhkartons zusammen.

Vielleicht haben sie dieses Jahr auch einen gepackt und damit ein Kind auf dieser Welt glücklich gemacht.

Wir hoffen, dass es immer mehr Schuhkartons in den nächsten Jahren werden.

25.11.2020 A. Karge, Klasse 9C


Der Vorlesetag an der Europaschule Gymnasium Teterow

Lesen macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Kreativität und Phantasie, deshalb ist das Vorlesen besonders für jüngere Kinder wichtig. Das wissen auch die Teilnehmer des Wahlpflichtkurses „Literaturkritiker“ der Europaschule Gymnasium Teterow (Schüler der neunten und zehnten Klasse). Deswegen haben sie am bundesweitem Vorlesetag teilgenommen.

Am Freitag, dem 20. November 2020 hat der Vorlesetag stattgefunden. Dort haben meistens drei Schüler einer Klasse des Gymnasiums den Teterower Grundschülern vorgelesen und eine fantasievolle Aktivität gemacht.

Die Bücher, die wir zum Thema „Europa und die Welt“ ausgesucht haben, waren: „Pocahontas“, „Der Drache Kokosnuss – Expedition auf dem Nil“, „Felix, Ein kleiner Hase auf Weltreise“, „Russische Märchen“ und „Elmar“. Damit waren wir gewappnet für die zwei ersten Klassen, die zweite Klasse, die dritte Klasse und die vierte Klasse.

Bei den Mitmachaktionen wurden Papierboote, Drachen und Elefantenmasken gebastelt, mit alten Hieroglyphen Wörter gelegt und Postkarten kreativ bemalt.

Die Kinder und die Vorleser hatten viel Spaß bei dieser Aktion, obwohl nicht vor Ort waren, sondern in einer Videokonferenz vorgelesen wurde.

25.11.2020 A. Karge, Klasse 9C


Matheasse miteinander im Wettbewerb

Auch in diesem Schuljahr wurde trotz Corona und damit erschwerter Bedingungen die 1. Runde der Mathematikolympiade am Gymnasium Teterow durchgeführt. Dazu meldeten sich 54 mathematikinteressierte Schülerinnen und Schüler der 7. bis 12. Klasse an. Am 16. September 2020 war es dann so weit. Die Teilnehmer mussten innerhalb von zwei Stunden drei der zentral gestellten Aufgaben der ersten Stufe der 61. Mathematikolympiade (Schulrunde) selbstständig lösen. Die Aufgaben stellten wie immer eine große Herausforderung dar und brachten einige Köpfe zum Rauchen.

Nach der Korrektur durch die Mathematiklehrer der Schule wurden die besten Mathematiker ermittelt.

Am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020 fand die Siegerehrung der Schulrunde statt. Frau Gaedeke als Vertreterin der Sparkasse Teterow nahm an der Siegerehrung teil und überreichte den Gewinnern die gespendeten Gutscheine.

Im Einzelnen wurden folgende Plätze erreicht:

1. Platz: Milo Jensen, Louisa Hägert, Christian Scharf, Toby Brechler

2. Platz: Ole Röseler, Simon Gröger, Jonas Krings, Max Hafemann, Fiona Lüdtke

3. Platz: Justus Schöps, Jennie Schauwecker, Richard Bürenheide, Malte Höhler

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Milo Jensen aus der 7. Klasse, der mit hervorragenden 27 Punkten die Spitze einnahm.

23.11.2020 P. Wernitz


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

obwohl oder gerade weil in unmittelbarer Nachbarschaft Schulteile geschlossen wurden und wir nur indirekt betroffen sind – unsere Sekretärin und ein Hausmeister betreuen ihre Kinder, die in Quarantäne sind – ist es ein gutes Gefühl, diese Nachricht zu schreiben und mitzuteilen, dass an unserer Schule kein Schüler, Lehrer bzw. Mitarbeiter positiv getestet wurde.

Aufgrund der angespannten Situation möchte ich auf den 120. Hinweis des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur verweisen.

Ich wünsche ein ruhiges und erholsames Wochenende.

Liebe Grüße

Monika Klaaßen

20.11.2020 M. Klaaßen



Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

die aktuelle Situation zeigt uns, dass wir nicht sorglos aber auch nicht hysterisch sein sollten.

An der Europaschule Gymnasium Teterow wird alles Erdenkliche unternommen, um eine mögliche Quarantäne zu vermeiden. Hygieneplan bzw. schulinterne Regelungen sollen dazu beitragen und deren Umsetzung für alle verbindlich sein.

Daher noch einmal meine Bitte, insbesondere die AHA+L-Regel konsequent einzuhalten.

Seit Beginn des Schuljahres 2020/21 sind alle bemüht, die Defizite aus dem Lockdown im Frühjahr aufzuholen. Das ist aufgrund der Komplexität aller Bedingungen nicht immer ganz einfach. Wir wollen und werden weiter daran arbeiten, um allen bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen.

Sollte es zu einer Quarantäne einer definierten Gruppe bzw. der gesamten Schule kommen, werden wir vorbereitet sein. Entsprechende Regelungen werden konkretisiert und dann gegebenenfalls insbesondere über itslearning kommuniziert. Daher bitten wir alle Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrerinnen und Lehrer regelmäßig die Lernplattform itslearning zu nutzen und sich dort zu informieren. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass der allergrößte Teil unserer Schulgemeinschaft auch bei manchmal schwierigen technischen Voraussetzungen diese Möglichkeit der Kommunikation nutzt. Dafür herzlichen Dank.

Liebe Grüße

Monika Klaaßen

23.10.2020 M. Klaaßen



© egt-mv.de - 2020
Europaschule Gymnasium Teterow, Constantin-Kirchhoff-Straße 6, D - 17166 Bergringstadt Teterow