13.11.2019 - Sie befinden sich hier:  Das Gymnasium / Die Wettbewerbe / Informatik / 
  KontaktImpressumSitemap
Aktuelles
Die Europaschule
Das Gymnasium
Die Schule
Die Schüler
Die Schulkonferenz
Der Unterricht an der Europaschule Gymnasium Teterow
Der Busfahrplan
Die Ehemaligen
Die Ganztagsschule
Die Projekte
Die Wettbewerbe
Deutsch
Französisch
Informatik
Mathematik
Sport
Die Partner der Europaschule Gymnasium Teterow

Der Informatik-Biber

Seit 2010 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Europaschule Gymnasium Teterow am Wettbewerb Informatik-Biber teil, der jeweils im November durch alle Unterrichtsfächer unterstützt wird.

Selbst Austauschschüler beteiligen sich "aus der Ferne" an dem 40-Minuten dauernden Test.

Dr. Guntram Balla, Fachlehrer Informatik


Die Bilanz 2015

  • Teilnehmerzahl in der Bundesrepublik insgesamt 248.092
  • Teilnehmerzahl an der EGT absolut: 445 (Platz 128 von 1.381 teilnehmenden Schulen, Platz 9 in MV)
  • Teilnehmerzahl an der EGT relativ: 96,3% (Platz 15 aller teilnehmenden Schulen, Platz 3 in MV)

Die Bilanz 2014

  • Teilnehmerzahl in der Bundesrepublik insgesamt 217.506
  • Teilnehmerzahl an der EGT absolut: 438 (Platz 113 von 1.232 teilnehmenden Schulen, Platz 4 in MV)
  • Teilnehmerzahl an der EGT relativ: 93,2% (Platz 26 aller teilnehmenden Schulen, Platz 6 in MV)

Die Bilanz 2013

  • Teilnehmerzahl in der Bundesrepublik insgesamt 206.430
  • Teilnehmerzahl an der EGT absolut: 421 (Platz 121 von 1.174 teilnehmenden Schulen, Platz 6 in MV)
  • Teilnehmerzahl an der EGT relativ: 94,0% (Platz 20 aller teilnehmenden Schulen, Platz 7 in MV)
  • Platz 1 am EGT erreichte Marc Langer, Klasse 8B, mit 200 Punkten - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Marc Langer, Klasse 8B

Was Informatik mit Tratsch zu tun hat

Teterower Gymnasiasten entdecken den Reiz, ihren Alltag aus einer anderen Perspektive zu analysieren. Dabei wetteifern mit mit 200.000 Altersgefährten bundesweit und erreichen einen Platz im Spitzenfeld.

Teterow. Was hat das Verbreiten des neuesten Schultratsches mit Routern in einem Computernetzwerk zu tun? Für den Normalbürger dürfte dies eine harte Nuss sein, die zu knacken schon einiges an Fachwissen über besagte Netzwerke und ihre Router erfordert. Keine Scheu, sich den Problemen dieses Metiers zu stellen, bewiesen die Schüler der Europaschule Gymnasium Teterow. 421 der insgesamt 448 Gymnasiasten beteiligten sich an dem bundesweiten Wettbewerbs „Informatik-Biber“.

„Bei der mittlerweile siebten Auf lage des Motivationswettbewerbs standen statt komplexer Problemstellungen unterhaltsame Aufgaben mit Alltagsbezug im Vordergrund“, verweist Dr. Guntram Balla, stellvertretender Schulleiter, auf die Neuerung. Dennoch seien die Aufgaben diesmal schwieriger gewesen als in den Vorjahren, findet er.

Ziel dieses  größten Informatikwettbewerb Europas sei es, den Teilnehmern die Faszination informatischen Denkens zu vermitteln.  Das kommt bei den  Jugendlichen gut an.  Sie müssen 18 dieser Aufgaben im Rahmen des Onlinewettbewerbs innerhalb von 40 Minuten lösen. Als Spitzenreiter am Teterower Gymnasium erweist sich Marc Langer aus der Klasse 8B. Er erreicht 200 von 216 möglichen Punkten. „Ein hervorragendes Ergebnis“, zollt Dr. Balla dem Achtklässler Anerkennung.

Hervorragend auch das Ergebnis der Schule insgesamt mit einer Beteiligung von 94 Prozent.  Damit zählt das Teterower Gymnasium zu den 22 Schulen mit der höchsten Teilnahmequote aller insgesamt 1174 mitwirkenden Bildungseinrichtungen. Sie wurde dafür von der Initiative „Bundesweit Informatiknachwuchs fördern“ (BWINF) ausgezeichnet. Und was haben nun Schultratsch und Computernetzwerk in informatischer Hinsicht gemein? „Was im Netzwerk der Router leistet, übernimmt beim Tratsch derjenige, der dabei aktiv mitmischt. Er nimmt eine Information entgegen und entscheidet, an wen er sie weitergibt“, löst Dr. Balla die aufgeworfene Frage auf.

Kontakt zum Autor: e.rogmann@nordkurier. de
Ein Artikel aus dem Nordkurier, Mecklenb. Schweiz Teterow, vom 13. Dezember 2013, Seite 19. Copyright Nordkurier 2013


Die Bilanz 2012

  • Teilnehmerzahl in der Bundesrepublik insgesamt 186.055
  • Teilnehmerzahl an der EGT absolut: 434 (Platz 92 von 1.097 teilnehmenden Schulen, Platz 4 in MV)
  • Teilnehmerzahl an der EGT relativ: 96,9% (Platz 5 aller teilnehmenden Schulen, Platz 2 in MV)

Die Bilanz 2011

  • Teilnehmerzahl in der Bundesrepublik insgesamt 155.419
  • Teilnehmerzahl an der EGT absolut: 380 (Platz 111 von 977 teilnehmenden Schulen, Platz 9 in MV)
  • Teilnehmerzahl an der EGT relativ: 92,2% (Platz 20 aller teilnehmenden Schulen, Platz 4 in MV)
  • Individuelle Leistungen am EGT: 3 zweite Preise und 40 dritte Preise

Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Jahr und sicher auch ein guter Beitrag dafür, dass die Schülerinnen und Schüler in MV gemessen an der Gesamtschülerzahl am fleißigsten "gebibert" haben.


Die Bilanz 2010

Insgesamt haben 117.950 Jugendliche aus 793 Schulen im gesamten Bundesgebiet am Informatik-Biber 2010 teilgenommen.

108 Schülerinnen und Schüler unserer Schule erreichten einen Ehrenplatz (100 bis 149 Punkte).
Insgesamt beteiligten sich 263 Schülerinnen und Schüler der 7. bis 11. Klassen am Wettbewerb.



© egt-mv.de - 2018
Europaschule Gymnasium Teterow, Constantin-Kirchhoff-Straße 6, D - 17166 Bergringstadt Teterow