19.06.2019 - Sie befinden sich hier:  Das Gymnasium / Die Ganztagsschule / 
  KontaktImpressumSitemap
Aktuelles
Die Europaschule
Das Gymnasium
Die Schule
Die Schüler
Die Schulkonferenz
Der Unterricht an der Europaschule Gymnasium Teterow
Der Busfahrplan
Die Ehemaligen
Die Ganztagsschule
Die Projekte
Die Wettbewerbe
Die Partner der Europaschule Gymnasium Teterow

Die Europaschule Gymnasium Teterow als Ganztagsschule


GTS-Angebote für die Klassen 7 bis 10
GTS-Angebote für die Klassen 7, 2. Phase

Die Europaschule Gymnasium ist eine gebundene Ganztagsschule. Sie bietet den Schülern vielfältige Angebote, um sich über den schulischen Unterrichtsalltag hinaus weiterzuentwickeln.

Grundlage für die Ausgestaltung unserer Ganztagsschule ist das Wissen um die Heterogenität unserer Schülerinnen und Schüler – in Bezug auf die individuellen Interessen wie die persönliche Leistungsfähigkeit. Uns ist demnach bewusst, dass jeder der Lernenden der Europaschule unterschiedliche Stärken und Schwächen hat. Die einen zu fördern, die anderen zu mindern stellt den Kern unserer Bemühungen dar.

Das Resultat dieses Ansatzes ist ein breit gefächertes Netz an zusätzlichen Schülerangeboten. Dabei steht unsere Ganztagsschule in ihrer Ausgestaltung auf zwei unterschiedlichen Säulen.

Zunächst möchten wir die Schüler über verschiedene Angebote zur persönlichen schulischen Förderung dazu befähigen, die Anforderungen des Unterrichts durch eine gezielte Vor- wie Nachbereitung noch besser zu bewältigen. Dafür haben wir insbesondere in der Mittagspause verschiedene Angebote unter dem Oberbegriff "Individuelle Lernzeit" zusammengefasst. Hier können die Schüler auf freiwilliger Basis und in eigener zeitlicher Organisation  in der Bibliothek oder dem PC-Raum arbeiten, unterstützt durch verschiedene Fachlehrer ihre Hausaufgaben erledigen oder die zusätzlichen Förderkurse in Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie oder Deutsch besuchen.
In Schwerpunktklassen ermöglicht die Ganztagsschule darüber hinaus den Einsatz eines zweiten Lehrers, womit insbesondere in den Hauptfächern eine verbesserte Einzelförderung erreicht wird.
Über die schulische Unterstützung hinaus erhalten unsere Schüler weitere Möglichkeiten zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit – ausgerichtet an ihren individuellen Interessen. Diese zusätzlichen Kurse, deren Anzahl und Ausgestaltung auch von der Stundenzuweisung durch das Schulamt abhängig sind, bieten u. a. Sport-, Musik- und Theaterangebote. Zahlreiche Schüler nutzen außerdem den Schulsanitätsdienst, eine Initiative, die vom Jugendrotkreuz gefördert wurde und die Jugendlichen befähigt, bei Unfällen, Verletzungen oder Erkrankungen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu sichern. Des Weiteren bietet die Ganztagsschule auch Raum für die Beteiligung an verschiedenen Schülerinitiativen wie der Schülerzeitung, der Schülervertretung oder dem Bündnis "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage".

Ein besonderer Fokus der Ganztagsschule liegt auf der Klassenstufe 7, die spezifische Zusatzangebote erhält. So unterstützt ein Drei-Phasen-System die Schüler dabei, sich an ihrer neuen Schule schnell einzuleben. In der ersten Phase bis zu den Herbstferien steht dabei die Teambildung und damit das Einleben in die Klassengemeinschaft im Vordergrund. Von Oktober bis Januar werden dann zentrale Lernmethoden vermittelt und trainiert. In der dritten Phase können die Schüler schließlich klassenübergreifend Kurse nach ihrem eigenen Interesse besuchen.

Unsere Ganztagsschule ist noch sehr jung. Sie wird in enger Kooperation zwischen Lehrern, Schülern, Eltern und außerschulischen Einrichtungen weitere Entwicklung erfahren. Ziel ist es, die Angebote noch vielfältiger zu gestalten, um die persönliche Entwicklung unserer Jugendlichen gewinnbringend zu begleiten.

Mathias Kobi, Mittelstufen- und Ganztagsschulkoordinator



© egt-mv.de - 2018
Europaschule Gymnasium Teterow, Constantin-Kirchhoff-Straße 6, D - 17166 Bergringstadt Teterow